Flexibel unterwegs!
KolibriCard    
AllgemeinSo funktioniert CICOBestellungDatenschutzFragenE-TicketingPresseKontakt
Die KOLIBRICARD: so frei, so schnell, so günstig! Titelseite Austausch Karten

Mein KOLIBRICARD-Center

> Einloggen

KreisVerkehr-Newsletter-Abo

Immer die neuesten Informationen zu Bus und Bahn im KreisVerkehr!

> Newsletter bestellen

 

Fragen und Antworten zu Ihrer KOLIBRICARD

Können mehrere Personen mit einer KOLIBRICARD fahren?

Nein. Es kann immer nur eine Person mit der KOLIBRICARD fahren. Wenn SIe gemeinsam mit anderen Personen die Vorteile der KOLIBRICARD nutzen möchten, dann benötigt jeder eine Karte.

Gibt es eine KOLIBRICARD speziell für Kinder?

Für Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren gilt im Verbundgebiet der Kindertarif. Damit der Kindertarif abgerechnet werden kann, muss auf dem Bestellschein das Geburtsdatum des Kindes eingetragen werden.

Ab dem 15. Geburtstag wird der Tarif für Erwachsene abgerechnet. Ab diesem Zeitpunkt können Kinder nicht mehr mit der Kinder KOLIBRICARD fahren. Vier Wochen vor dem 15. Geburtstag werden wir Sie anschreiben und Sie über den Tarifwechsel informieren. Mittels des beigefügten Formulars bestätigen Sie uns den Tarifwechsel. Rechtzeitig vor dem 15. Geburtstag erhält Ihr Kind die neue KOLIBRICARD für Erwachsene per Post zugesandt. Das vorhandene Guthaben wird selbstverständlich auf die neue Karte übertragen.

Sollten wir keine Rückmeldung von Ihnen erhalten, wird die Kinder-KOLIBRICARD mit dem 15. Geburtstag Ihres Kindes gesperrt.

Wo gilt die KOLIBRICARD?

Die KOLIBRICARD gilt im gesamten Verbundgebiet des KreisVerkehrs Schwäbisch Hall und im Hohenlohekreis (NVH) und im Heilbronner Landkreis (HNV).

Was passiert mit einem Guthaben, wenn ich die KOLIBRICARD kündige?

Ein bestehendes Guthaben wird im Falle der Kündigung – nach Abrechnung aller Fahrten – selbstverständlich auf Ihr Konto zurück überwiesen.

Was ist, wenn Sie Ihre KOLIBRICARD verloren haben?

In diesem Fall sollten Sie uns schnellstmöglich per E-Mail oder telefonisch benachrichtigen, damit wir Ihre Karte sperren können und Sie wieder eine neue Karte erhalten.

E-Mail Adresse:  info@kreisverkehr-sha.de

Telefon: 0791 970-100 (Mo - Fr 9:00 - 17:00 Uhr)

Bis zur Meldung des Verlustes der KOLIBRICARD haften Sie für die bis dahin getätigten Fahrten. Nach Meldung des Verlustes wird die KOLIBRICARD gesperrt und die Ausstellung einer neuen Karte ermöglicht. Die KreisVerkehr Schwäbisch Hall GmbH behält sich vor, bei Neuausstellung der KOLIBRICARD ein Entgelt in Höhe von 10,- Euro zu erheben.

Was passiert, wenn Sie einen Check-In oder einen Check-Out vergessen?

Mit jedem unterlassenen Check-In bzw. Check-Out fehlen dem System wichtige Informationen für Ihre Abrechnung. Wir werden dann gemeinsam mit Ihnen versuchen, die Fahrt zu rekonstruieren. Ansonsten gilt bei versäumtem Auschecken:

  • im Bus: Austiegshaltestelle ist das Linienende.
  • in der Bahn: es wird die maximale Preisstufe des rabattierten Einzelfahrausweis berechnet.

Wichtig: Wer sich nicht eincheckt, fährt ohne gültige Fahrkarte und muss im Falle einer Fahrkartenkontrolle das erhöhte Beförderungsentgelt bezahlen.

Was ist, wenn ein Terminal defekt ist?

Bei einem defekten Terminal im Bus lösen Sie ausnahmsweise einen rabattierten Einzelfahrschein, den Sie in diesem Fall bar bezahlen. Ist das Terminal am Ausstieg defekt müssen Sie vorne beim Fahrer auschecken.

Bei einem defekten Terminal auf dem Bahnsteig kaufen Sie einen  rabattierten Verbund Einzelfahrschein am Fahrkartenautomaten.

Ist das Terminal am Bahnhof defekt, informieren Sie bitte umgehend die Abrechnungsstelle, dass das Auschecken nicht möglich war.

 
Logo 3-Löwen-Takt
Logo KreisVerkehr Schwäbisch Hall
>Startseite >Datenschutz > Impressum > FAQ © KreisVerkehr Schwäbisch Hall GmbH